GLA 180

Schwestermodelle der B-Klasse, Themen hierzu finden hier den passenden Platz.
Benutzeravatar
roger1
BElch-Fahrer ++
Beiträge: 341
Registriert: Mittwoch 29. Oktober 2008, 13:43
Welchen Motor hast Du?: Mercedes, anderen Typ.
Auslieferungsdatum: 2. Jan 2017
Wohnort: Unna

GLA 180

Ungelesener Beitrag von roger1 » Mittwoch 21. Dezember 2016, 15:31

Jetzt ist es passiert - nach acht Jahren B170 und 166tkm kommt am 2.1.2017 ein GLA180 ins Haus, diesmal mit Automatik. Bin gespannt, ob der auch so zuverlässig ist wie der B. Praktisch keine Probleme gehabt, bis auf einen Klimakompressor-Tausch wegen Korrision (noch im Rahmen des Komplett-Service-Pakets, dass es jetzt leider nicht mehr gibt) und gebrochene Federn, was z.T. auf Kulanz bezahlt wurde. (Und ich wegen Ausweichmanöver über Bordsteinkante vermutlich auch selbst verursacht hatte)

In Frage kam auch der Infiniti Q30, praktisch ein GLA in Japan-Kleid aus GB. Da hat mich das noch zu dünne Servicenetz und der nicht besonders motivierte Verkäufer abgeschreckt.

Leider hat der GLA, bis auf das Navi und Abstandskontrolle, keine weiteren Assistenten. Im Q30 hätte ich Spurwarner und Verkehrszeichenerkennung gehabt. Klar, kann man alles mitbestellen - aber gibt es leider nicht für umsonst, und dafür fahre ich zu wenig Autobahn. Beim nächsten Mal wird das vermutlich alles serienmäßig verbaut sein ...

Weiß nicht, ob hier noch jemand mitliest - der letzte mache bitte das Licht aus und die Tür zu.
Schöne Weihnachten!

Roger
GLA180 mountaingrau
Bild Mercedes GLA180 (Papa-Mobil)
Bild Kia Picanto 1.2 (Mama-Mobil)

Benutzeravatar
magejo
Site Admin
Beiträge: 6696
Registriert: Samstag 4. November 2006, 14:12
Welchen Motor hast Du?: Mercedes, anderen Typ.
Auslieferungsdatum: 15. Okt 2016
Wohnort: 91781 Weißenburg in Bayern
Kontaktdaten:

Re: GLA 180

Ungelesener Beitrag von magejo » Mittwoch 21. Dezember 2016, 19:44

Klingt gut ;) Gelesen ;)

Glückwunsch zum Auto,....
Ciao Markus Mercedes-Benz passion Blog Das Blog um die Leidenschaft Mercedes-Benz

Benutzeravatar
navigrande
BElcher
Beiträge: 55
Registriert: Freitag 6. Juli 2012, 17:06
Welchen Motor hast Du?: B200
Auslieferungsdatum: 18. Apr 2008
Wohnort: Krefeld

Re: GLA 180

Ungelesener Beitrag von navigrande » Mittwoch 21. Dezember 2016, 23:45

Ich schließe mich den Worten von magejo an - herzlichen Glückwunsch!
Meine Wahl wäre es nicht, da mich die immer höher werdende "Gürtellinie"
bei den neuen Modellen stört; ist aber meine subjektive Meinung.
Auf jeden Fall: immer knitterfreie Fahrt und Spass mit dem Neuen und ja -
Frohes Weihnachtsfest

Jochen
B 200 Autotronic mit Licht- und Sichtpaket, Parktronic, Audio 50 APS und ein paar weitere Nettigkeiten ... EZ 04/08 - seit 11/10 als 'Junger Stern' bei mir - und immer noch zufrieden
Spritverbrauch: Link
davor VOLVO: XC60 2,4D AWD GearTronic; V70 II 2,4D GearTronic;
V70 II T5 GearTronic; V70 II 2,4 Automatic; V70 I 2,4 Celebr;

Benutzeravatar
magejo
Site Admin
Beiträge: 6696
Registriert: Samstag 4. November 2006, 14:12
Welchen Motor hast Du?: Mercedes, anderen Typ.
Auslieferungsdatum: 15. Okt 2016
Wohnort: 91781 Weißenburg in Bayern
Kontaktdaten:

Re: GLA 180

Ungelesener Beitrag von magejo » Samstag 24. Dezember 2016, 11:54

Ich fahre schon länger keinen W245 mehr, - da stimmt mein Profilbild nur nicht ;) an die neue Linie habe ich mich schon länger gewöhnt..- > aber den W246 wollte ich auch nicht. Aktuell fahr ich u.a. einen W176.
Ciao Markus Mercedes-Benz passion Blog Das Blog um die Leidenschaft Mercedes-Benz

Benutzeravatar
navigrande
BElcher
Beiträge: 55
Registriert: Freitag 6. Juli 2012, 17:06
Welchen Motor hast Du?: B200
Auslieferungsdatum: 18. Apr 2008
Wohnort: Krefeld

Re: GLA 180

Ungelesener Beitrag von navigrande » Samstag 24. Dezember 2016, 13:30

Ich weiss, magejo!
Anlässlich meiner kürzlichen Inspektion hatte ich einen GLA als Leihwagen, daher mein Kommentar.
Schick ist er ja, aber eben nicht unbedingt mein Fall. Trotzdem viel Fahrspass für Dich und Roger und -
Frohe Weihnachten in alle Richtungen
B 200 Autotronic mit Licht- und Sichtpaket, Parktronic, Audio 50 APS und ein paar weitere Nettigkeiten ... EZ 04/08 - seit 11/10 als 'Junger Stern' bei mir - und immer noch zufrieden
Spritverbrauch: Link
davor VOLVO: XC60 2,4D AWD GearTronic; V70 II 2,4D GearTronic;
V70 II T5 GearTronic; V70 II 2,4 Automatic; V70 I 2,4 Celebr;

Benutzeravatar
roger1
BElch-Fahrer ++
Beiträge: 341
Registriert: Mittwoch 29. Oktober 2008, 13:43
Welchen Motor hast Du?: Mercedes, anderen Typ.
Auslieferungsdatum: 2. Jan 2017
Wohnort: Unna

Re: GLA 180

Ungelesener Beitrag von roger1 » Mittwoch 11. Januar 2017, 16:29

Nach einer Woche und gut 300 km bin ich bisher nicht enttäuscht. Ist ein vollkommen anderes Fahrgefühl als der W245.

Für das Handy habe ich eine Konsole von Kuda eingebaut, links vom Anzeigeblock. War harte Arbeit und es ist verdammt wenig Platz für's Handy wegen der A-Säule. Aber es funktioniert. Ich konnte sogar ein flaches USB-Kabel bis zur USB-Buchse unter der Armauflage verlegen ohne bohren zu müssen. (Flaches Kabel lässt sich unter den Abdeckungen durchführen).

http://www.telefonkonsolen-shop.de/PKW/ ... -2013.html

Außerdem habe ich diese komische Plastik-Halterung für das Tirefit 'rausgeworfen. Das Warndreieck steckt jetzt links hinter der Klappe, wo auch die Anhängerkupplung gelöst wird. Bin eh kein Freund vom Tirefit, habe schließlich jetzt die Notruf-Taste. (Das wir uns recht verstehen: Tirefit war nicht Bestandteil der Ausrüstung)

Was mir fehlt, ist die Ablage unter den Rücksitzen.

Ach ja: Der Verbrauch von 9,6l ist von den ersten 200 km, Stadtverkehr, fast nur Kaltstarts.

Roger
GLA180 mountaingrau
Bild Mercedes GLA180 (Papa-Mobil)
Bild Kia Picanto 1.2 (Mama-Mobil)

Benutzeravatar
roger1
BElch-Fahrer ++
Beiträge: 341
Registriert: Mittwoch 29. Oktober 2008, 13:43
Welchen Motor hast Du?: Mercedes, anderen Typ.
Auslieferungsdatum: 2. Jan 2017
Wohnort: Unna

Re: GLA 180

Ungelesener Beitrag von roger1 » Mittwoch 11. Januar 2017, 16:32

Noch etwas: Nachdem er nun vorgestellt wurde, bin ich ganz froh, doch keinen MOPF bestellt zu haben. Die Zähne in den Spangen sind etwas too much ....
GLA180 mountaingrau
Bild Mercedes GLA180 (Papa-Mobil)
Bild Kia Picanto 1.2 (Mama-Mobil)

Benutzeravatar
magejo
Site Admin
Beiträge: 6696
Registriert: Samstag 4. November 2006, 14:12
Welchen Motor hast Du?: Mercedes, anderen Typ.
Auslieferungsdatum: 15. Okt 2016
Wohnort: 91781 Weißenburg in Bayern
Kontaktdaten:

Re: GLA 180

Ungelesener Beitrag von magejo » Mittwoch 11. Januar 2017, 16:50

roger1 hat geschrieben:Noch etwas: Nachdem er nun vorgestellt wurde, bin ich ganz froh, doch keinen MOPF bestellt zu haben. Die Zähne in den Spangen sind etwas too much ....
ich hab mit den GLA real auf der NAIAS Messe in Detroit vor Ort angesehen - ich denke, ich brauch noch ein wenig, bis mir das Fahrzeug gefällt. In der vorgestellten Variante im sahara-beige hab ich noch Überlegungsbedarf... - ob schön oder nicht. Mit AMG Line ja, aber nicht zu arg nackt...da erinnert er mich eher an ein Auto aus rumänischer Produktion.
Ciao Markus Mercedes-Benz passion Blog Das Blog um die Leidenschaft Mercedes-Benz

Benutzeravatar
roger1
BElch-Fahrer ++
Beiträge: 341
Registriert: Mittwoch 29. Oktober 2008, 13:43
Welchen Motor hast Du?: Mercedes, anderen Typ.
Auslieferungsdatum: 2. Jan 2017
Wohnort: Unna

Re: GLA 180

Ungelesener Beitrag von roger1 » Montag 6. Februar 2017, 14:47

Kleines Fazit nach einem Monat und 2.000 km.

Zu meinem alten B liegt gefühlt eine Fahrzeugklasse (nicht von der Größe, aber vom "Feeling"), das 7DCT harmoniert für mich gut mit dem kleinen Motor (ich bin der Cruiser, nicht der Raser), hat aber im Kick Down genug Power, um LKW auf Landstraßen zu überholen. :D Ich verwende C und E Modus, den Sport Modus habe ich einmal eingeschaltet - ist einfach nur laut aber nicht kraftvoller als Kick Down. :???:

Allerdings muss ich dem Getriebe manchmal manuell ein höheren Gang aufzwingen. In der Stadt auf Hauptstraßen reicht der 6. Gang, der 5. ist nicht notwendig. :p

Wer hat sich die Instrumenten-Gestaltung überlegt? :motz: Dunkelgraue Zahlen auf hellgrauem Untergrund. "Grau"enhaft. Ich hatte den Wagen immer bei Dunkelheit Probe gefahren und bin eigentlich davon ausgegangen, dass die Instrumentenbeleuchtung immer an ist (wie auch bei Kia und Opel). Gibt es die Möglichkeit, die Instrumentenbeleuchtung auf "Dauer an" zu parametrieren? Dann werden die Zahlen weiß und sind auch tagsüber gut zu lesen.

Hauptproblem ist aber das Audio 20 in Verbindung mit einem USB-Stick. Nach ca. 50 km wird der USB-Stick nach einem längeren Stopp durch den ECO-Modus (> 30s) neu aktiviert (Gerät wird gesucht). Ist bei Hörbüchern extrem lästig :zensur:, vor allem, wenn das Navi an ist und man die Kapitelnummer nicht mehr weiß....

Im Motortalk-Forum gibt es mindestens einen Leidensgenossen. Bei ihm wurde auch noch keine Lösung gefunden. :???:

Der Verbrauch könnte niedriger sein. Heute habe ich mal probeweise die Klimaanlage ausgeschaltet (hatte ich im alten B immer an - ohne nennenswerten höheren Verbrauch in der kalten Jahreszeit), und lt. Anzeige ist der Durchschnittsverbrauch um 0.5 l/100 km niedriger :schockiert: . Kommt mir für eine moderen Anlage sehr viel vor. :???:

Halt euch mit dem USB-Problem auf dem Laufenden....
GLA180 mountaingrau
Bild Mercedes GLA180 (Papa-Mobil)
Bild Kia Picanto 1.2 (Mama-Mobil)

Benutzeravatar
roger1
BElch-Fahrer ++
Beiträge: 341
Registriert: Mittwoch 29. Oktober 2008, 13:43
Welchen Motor hast Du?: Mercedes, anderen Typ.
Auslieferungsdatum: 2. Jan 2017
Wohnort: Unna

Re: GLA 180

Ungelesener Beitrag von roger1 » Montag 13. Februar 2017, 14:04

1. Verbrauch / Klimaanlage. Habe die Klima nach der letzten Betankung ausgelassen, 1l/100 km weniger. Kann ich mir kaum vorstellen, dass das nur an der Klima lag. Jetzt ist sie wieder an, mal sehen.

2. USB: Die Probleme hatte ich mit einem 32GB USB3 Stick. Habe jetzt einen 8GB USB2 Stick drin. Problem ist damit noch nicht wieder aufgetreten.
GLA180 mountaingrau
Bild Mercedes GLA180 (Papa-Mobil)
Bild Kia Picanto 1.2 (Mama-Mobil)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste