LED Kennzeichenbeleuchtung

Rund um´s Belchchen zb. Probleme, Fragen für den W245 (erste Generation der B-Klasse).

LED Kennzeichenbeleuchtung

UNREAD_POSTvon silberpfeil am Freitag 4. Mai 2012, 20:27

Habe heute einen W 246 gesehen bei dem die Kennzeichenbeleuchtung aus LED besteht.
Daher die Frage gibt es eine Möglichkeit diese LEDs auf einen W 245 VorMopf umzurüsten.
B200, Bj 2005, Sportpaket, SIlbermetallic, Leder, Telefon, Audio 20 mit CD, LED Kennzeichen, 4 Rücklichter, Exterieur Licht- und Sichtpaket
silberpfeil
BElch-Anfänger
 
 
 
Beiträge: 26
Registriert: Samstag 17. März 2012, 00:31
Wohnort: Miehlen

Re: LED Kennzeichenbeleuchtung

UNREAD_POSTvon Djbosh am Samstag 5. Mai 2012, 07:19

Hallo,

ich habe schon lange LEDs als Kennzeichenbeleuchtung.
Habe ich bei AMAZON.de bestellt.
Müssen nur die Can-Bus Dinger sein.
ABER: erlaubt sind die ja eigentlich nicht.
Ich weiß zwar nicht warum, schließlich werden die BMW's und Audi's mittlerweile von Werk aus damit ausgestattet, aber das ist halt Deutschland...
Ich finde es optisch echt klasse...
Muß jeder für sich selbst entscheiden.

Gruß
Bosh
Djbosh
BElch-Fahrer
 
 
 
Beiträge: 147
Registriert: Samstag 22. Mai 2010, 21:20

Re: LED Kennzeichenbeleuchtung

UNREAD_POSTvon wegomyway am Sonntag 6. Mai 2012, 20:42

das mit den led's ist in germany so ne sache ... das e-zeichen und all das zeugs "verhindern" den einzug in fahrzeuge die sowas ggf. nie haben werden. wer mal darauf achtet wird sehr wohl selbst erkennen was echt ist und was gebastelt ist ... bei den standlichtern extrem zu sehen . viele haben welche drin und das sieht aus wie ein punkt . ich hab welche drin die nicht nach vorne leuchten sondern radial ... somit hab ich nicht nach vorn sondern , da zwei auf der platine sitzen , nach links und rechts leuchtend ... somit wird der reflektor ausgeleuchtet ...
ich hab meine in germany bei hypercolor ( ok , ein bisserl teurer aber deutsche ware , drei jahre garantie ) gekauft . kennzeichen in warmweiß und beim einbau um gut 90° gedreht . der effekt ist der , das die enorme helligkeit sich dadurch mindert ( hab es im dunkeln gemacht , es ist irre hell und leuchtet die strasse gleich mit aus wenn die nach unten in richtung nummerschild gerichtet sind ) . das warmweiße hat außerdem den effekt das die bläulichkeit bei der 10000k-variante nicht vorhanden ist man aber immer noch deutliches, weißes led erkennt . die checkwiderstände sind nötig , lampen werden überwacht durch die ausfallkontrolle !
hatte zuerst die 10000er k-variante drin und die sind einfach sowas von blau das selbst kollegen gesagt haben dass das k.a.c.k.e aussieht . seitdem die 5000er drin sind haben die alle an denen gefallen .
ob nun die 246er in die 245er passen ... wenn nicht jemand ins regal greifen kann oder irgendwelche detailzeichnungen zu liegen hat wirst wohl nicht darum kommen entweder selber kaufen und gucken oder in einer nacht und nebel aktion aktiv zu werden :D
im innenraum kannst alles ohne widerstände kaufen . das gute beim 245er ist das dort 43 sofitten verbaut sind ... die türeinstiegsleuchten sind glassockel , genau wie die standlichter ... bei hypercolor bekommst für fast alle auch die warmweißen und bei vielen sogar in gängigen farben ...
selbst die üblichen peking verdächtigen wie dealextreme bekommst all das zeugs . muss nur so drei bis fünf wochen warten und am besten unter 20 euro bleiben dann bleibt der zoll außen vor

hier gibt es aber einen thread über das ganze leuchtgedöns ... ich bin zu faul zum suchen . da steht alles drin ( fast )
B200,Kosmosschwarz & Rostbraun,Licht/Sicht,Park-und Autotronic,Lamellendach,Sportpaket,Sitzkomfort,getönte Scheiben,Blinker = Silver Vision und div. Hypercolor,Becker/RS Audio & Audio System/Steg & i-soamp-Audiosystem & selbst "eingerichtete" Klappspiegel
Bild
wegomyway
BElch-Spezialist
 
 
 
Beiträge: 861
Registriert: Dienstag 4. September 2007, 16:37

Re: LED Kennzeichenbeleuchtung

UNREAD_POSTvon Landgraf am Mittwoch 9. Mai 2012, 08:38

Wenn eine Lampe/Leuchte ein E-Prüfzeichen besitzt, dann kann man die ohne Probleme verbauen!

Man kann auch die Kennzeichenleuchten von BMW oder Audi verbauen, gar kein Problem - ausser dass man dafür zum jeweiligen Händler gehen müsste und ständig ein schlechtes Gefühl deswegen hätte... ;)

Die Kennzeichenleuchten der neuen B-Klasse gibt es nicht einzeln sondern nur mit der gesamten Griffleiste. Aber vom R172 (SLK) gibt es die LED-Lampen einzeln, diese muss man aber anpassen damit sie in das Gehäuse passen.
Ist alles machbar und bei weitem KEIN Problem wie hier viele gerne weiss machen wollen.

Die Serien-LEDs sind nämlich weiss und nicht blau-weiss. Letzteres ist von der Rennleitung (und vom TÜV) nicht geduldet und kann viele Probleme geben. Sieht man neuerdings aber dennoch immer öfter auf den Straßen.

Eine Standlicht- oder Kennzeichenbeleuchtung ist jedenfalls etwas anderes als ein Abblend-, Brems- oder Blinklicht, dort sollte man niemals solche Experimente durchführen!

Sternengruß.


>OHNE GEWÄHR<
Benutzeravatar
Landgraf
BElch-Fahrer +++
 
 
 
Beiträge: 682
Registriert: Montag 25. August 2008, 08:21
Wohnort: CGN

Re: LED Kennzeichenbeleuchtung

UNREAD_POSTvon Djbosh am Donnerstag 10. Mai 2012, 06:41

Also ich habe keine "Serien-LEDs" drin.
Aber "blau-weiß" sind meine nicht, sondern richtig-weiß.
Djbosh
BElch-Fahrer
 
 
 
Beiträge: 147
Registriert: Samstag 22. Mai 2010, 21:20

Re: LED Kennzeichenbeleuchtung

UNREAD_POSTvon silberpfeil am Freitag 11. Mai 2012, 08:28

Hallo Leute,

vielen Dank für eure Beiträge.
Der von Landgraf wird mich weiterbringen.
Wenn der Umbau gelungen ist werde ich es euch melden.
B200, Bj 2005, Sportpaket, SIlbermetallic, Leder, Telefon, Audio 20 mit CD, LED Kennzeichen, 4 Rücklichter, Exterieur Licht- und Sichtpaket
silberpfeil
BElch-Anfänger
 
 
 
Beiträge: 26
Registriert: Samstag 17. März 2012, 00:31
Wohnort: Miehlen

Re: LED Kennzeichenbeleuchtung

UNREAD_POSTvon wegomyway am Freitag 11. Mai 2012, 14:26

nunja ... wenn du umbauen willst ... ärgere dich nicht ab und an wie man die alten beleuchtungen rausbekommt :D
hinweis .. die schrauben nebenan bleiben drinne , das ganze ist nur gesteckt , aber echt stramm !
ansonsten hab ich es ja schon geschrieben ... warmweiß ist das zauberwort ohne umbau !!
man merke : je höher die farbtemperatur , je bläulicher das licht ( bei den led's mal eben 10000k )
ego : je niedriger die farbtemperatur , je weißer das licht , daher warmweiß und das hat ne temperatur von 5000k !
und wenn du nun nicht gerade pekingware kaufst bekommst du warmweiß auch als warmweiß geliefert !
viel spass beim basteln
B200,Kosmosschwarz & Rostbraun,Licht/Sicht,Park-und Autotronic,Lamellendach,Sportpaket,Sitzkomfort,getönte Scheiben,Blinker = Silver Vision und div. Hypercolor,Becker/RS Audio & Audio System/Steg & i-soamp-Audiosystem & selbst "eingerichtete" Klappspiegel
Bild
wegomyway
BElch-Spezialist
 
 
 
Beiträge: 861
Registriert: Dienstag 4. September 2007, 16:37


Zurück zu Allgemeines W245

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste